Luitpold Karree Schwabing

Das Grundstück des Luitpold Karrees befindet sich in unmittelbarer Nähe des Luitpoldparks im Stadtteil Schwabing. Die Straßenfronten werden durch geschnittene Hecken und Säuleneichen stilvoll eingefasst. Die inneren Wege rund um das Gebäude sind von Chinagras und saisonal blühenden Lilien gesäumt, was zu jeder Jahreszeit ein wechselndes Farbenspiel bietet. Das Herzstück des Projekts bildet ein neuer gemeinschaftlicher Gartenhof. Die angrenzenden Privatgärten sind von Hainbuchenhecken umgeben. Pink blühende Zierkirschen entlang der Gebäude setzen im Frühjahr und Herbst lebendige Farbakzente. Eine niedrige Hecke aus immergrüner geschnittener Berberitze umrahmt eine Bepflanzung aus Rosmarinweiden, Flieder und locker verteilten Blühstauden, die eine ruhige Rasenfläche umgeben.

Zeitraum

2011 bis 2015

Architekt

Will, Honigmann + Partner

Umgriff

ca. 3.000 m²

Standort

München

Auftraggeber

Baywobau München

Luitpold Karree Schwabing

Ein großes Holzdeck dient als multifunktionales Möbelstück und integriert eine Sitzlandschaft sowie einen Sandkasten. Drei imposante Ahornbäume sind in das Holzdeck integriert und schaffen mit ihren hoch ansetzenden Baumkronen eine angenehme räumliche Proportion im Innenhof. Das gesamte Projekt zeichnet sich durch eine sorgfältige Auswahl an Pflanzen aus, die das ganze Jahr über für farbenfrohe Akzente rund um das Gebäude und den Innenhof sorgen. Diese Gestaltung trägt zu einer freundlichen und einladenden Atmosphäre bei, die das ganze Jahr über erlebbar ist.